• [ Aufnahme Anfang. ]
  • Das wird nichts mehr mit den Köpfen.
  • [ Pause. ]
  • War gerade noch einmal unten im Keller und hab gesehen ...
  • Das ERSTE Mal ist mir das jetzt aufgefallen!
  • Auch bei anderen Wachsköpfen.
  • Die beiden Gesichtshälften unterscheiden sich stark voneinander.
  • Die rechte Hälfte ist sehr steil nach hinten.
  • Also alles was es da gibt, verläuft steil nach hinten.
  • [ Pause. ]
  • Das ist mir ja vorhin auch schon, ohne, dass es mir wirklich bewusst gewesen wäre, bei dem Auge aufgefallen.
  • Das ragt viel weiter nach hinten als das Auge auf der linken Hälfte!
  • [ Pause. ]
  • Und jetzt hab ich aber mitbekommen: Das ist gar nicht nur das Auge!
  • Denn ich hab da dann das Auge anders gemacht und dann schaute ALLES ANDERE ... ähm ... nicht stimmig aus.
  • Nämlich die GESAMTE Hälfte ist steil nach hinten.
  • [ Pause. ]
  • Hingegen die linke Hälfte ist relativ FLACH.
  • [ Pause. ]
  • Und mir ist das aber nie aufgefallen!
  • Das ist das ERSTE Mal, dass mir das auffällt, bei den noch offenen Köpfen.
  • Ob das jetzt die Wachsköpfe sind oder ob ich jetzt in Gips weiterarbeite.
  • [ Pause. ]
  • Und ich weiß jetzt nicht: Liegt das an meinen AUGEN?
  • An der BRILLE?
  • An IRGENDETWAS muss es liegen, dass ich es bisher nicht mitbekommen habe!
  • Wie UNTERSCHIEDLICH diese beiden Hälften sind!
  • [ Pause. ]
  • Das ist ja vielleicht auch ein Grund, warum ich immer das Gefühl habe, es ist nicht stimmig.
  • Ich meine, ich könnte jetzt auch sagen, es könnte ja sein, dass gerade durch die unterschiedliche Behandlung der beiden Hälften eine gewisse Spannung entsteht.
  • [ Pause. ]
  • Wie die auch immer aussehen tut.
  • [ Pause. ]
  • Aber das ist halt nicht so!
  • Ich hab halt die ganze Zeit das Gefühl: Das STIMMT nicht!
  • Da FEHLT was!
  • Das ist nicht der Kopf von der Person!
  • [ Pause. ]
  • Vielleicht ist es das ja.
  • [ Pause. ]
  • Ich gucke mir morgen noch einmal an, was jetzt mit den ... ähm ... ja ...
  • Was es bedeutet.
  • Wenn ich eine Hälfte abdecke, ob die andere Hälfte ... ähm ... eher der Person gleicht als die andere Hälfte.
  • [ Pause. ]
  • Aber selbst wenn nicht ...
  • Wenn das Problem dann immer noch existiert ...
  • Ich WEISS jetzt schon einmal, ich muss ... ähm ... beide Hälften immer wieder vergleichen.
  • Ähneln sie sich von den Maßen?
  • Und DANN kann ich mich ja BEWUSST dazu entschließen, sie unterschiedlich zu lassen oder wieder werden zu lassen.
  • [ Pause. ]
  • Aber es MUSS eine bewusste Entscheidung sein.
  • [ Aufnahme Ende. ]