• [ Aufnahme Anfang. ]
  • Habe das erste Mal draußen gearbeitet.
  • Im Freien!
  • Also Evgenijs Kopf rausgestellt und weitermodelliert.
  • [ Pause. ]
  • Da hab ich irgendwie die TIEFE erst gesehen.
  • Also drinne bei dem Licht ...
  • Bei den Scheinwerfern.
  • Da wirkt der Kopf und überhaupt alle Köpfe sehr flach.
  • Und ich sehe halt keine Formen im Gesicht.
  • Ganz schlecht.
  • Das ist so ein weißes Licht und es fehlt irgendwie der Schatten.
  • Es ist zwar auf der einen Seite sehr hell aber auf der anderen Seite sehr dunkel!
  • [ Pause. ]
  • Sehr hell im Raum, aber ...
  • Die Plastik ...
  • Beim Wachs ...
  • Beim Wachs da verschwindet das Licht.
  • Und draußen hab ich einfach wirklich den ... den ganzen Kopf ganz NEU gesehen.
  • Da kam ich schnell voran beim Modellieren.
  • [ Pause. ]
  • Dazu hab ich dann noch das Gesicht ...
  • Aber ich will das eigentlich überall noch machen ...
  • Da hab ich ganz viele kleine Punkte aufgetragen.
  • Über das gesamte Gesicht!
  • [ Pause. ]
  • Eigentlich bloß so.
  • Wollte das mal ausprobieren.
  • Aber das gute war dann, die ganzen Punkte ergeben dann eine einheitliche Oberfläche.
  • Also es wirkte nicht mehr so ...
  • ZERFURCHT!
  • Wo mir dann manchmal die ...
  • Manchmal erkenne ich einfach keine Formen mehr.
  • Es stimmt zwar irgendwie, aber es wirkt nicht ...
  • Es wirkt nicht STIMMIG.
  • [ Pause. ]
  • Diese ganzen Punkte ...
  • Da ist halt EINE Form entstanden, die aus vielen kleinen Formen besteht.
  • Aber es wirkt ... RUHIG.
  • [ Pause. ]
  • Durch die ganzen Punkte ist das jetzt zwar aufgebläht, weil die ja auch ne bestimmte Masse haben.
  • Also es fehlt jetzt ein bisschen an ... an Details.
  • Aber das würde ich nächstes Mal wieder ausarbeiten.
  • Da nehme ich dann wieder Punkte weg oder mache ein paar glatt.
  • [ Pause. ]
  • Ingesamt sind aber die Punkte schon die Oberfläche.
  • [ Pause. ]
  • Durch die Aufteilung in diese kleinen Einheiten, die gleichmäßig auf der Oberfläche aufgetragen sind, lerne ich halt die FORM kennen.
  • Davor war das immer bloß eine VERMUTUNG.
  • [ Pause. ]
  • SO wird die Wange aussehen!
  • Und jetzt sehe ich halt durch diese kleinen Formen, wie die Wange aussieht.
  • Wie sie auf beiden Seiten aussieht.
  • [ Pause. ]
  • Ich lerne die Form VERSTEHEN.
  • Ich KONTROLLIERE sie.
  • Und kann bewusst reagieren.
  • [ Pause. ]
  • Bisher war viel ZUFALL dabei!
  • [ Aufnahme Ende. ]